Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

bildbild

 

 

 

 

"Glück kann man nicht festhalten. Lass es fließen, damit es sich ausdehnen kann.

Freundlichkeit kostet nichts.... und doch ist es eines der wertvollsten Geschenke.

Die Freude, die du säst, ist die Freude, die dich umgeben wird." OUPS

_______________________________

Angebote im Überblick - ausführlich auf der rechten Seite

  • Yoga in der Kita / Schule
  • ProYoBi - Yoga in Bildungseinrichtungen
  • Effektives Bewegungs- & Entspannungstraining mit Yogaelementen (siehe ProYoBi)

 

 
 



Das Yogastübchen bietet Workshops, Fort-/ Weiterbildungen an:

Referentin/Dozentin:

Heike Geisler, Heilerzieherin, Psychologische Lebensberaterin/Personal Coach, Kinderyogalehrerin, YoBEKA Trainerin (Yoga, Bewegung, Entspannung, Konzentration und Achtsamkeit), Yogalehrerin/-therapeutin, Autorin, Dozentin

____________________________________________________________________________

Yoga und seine einzelnen Elemente können jederzeit in den & Schulalltag der Kinder und dem pädagogischen Personal integriert werden. Es ist nicht nur für das

einzelne Kind eine Bereicherung, sondern kann auch eine Unterstützung für die PädagogenInnen darstellen. Es bedarf keinen langen Zeitraum - es reichen einige Minuten.

Kinder- & Teenieyoga ist ein wundervoller ganzheitlicher Übungsweg. Ein bedeutendes Handwerkszeug für Jedermann.

____________________________________________________________________

Angebot: Yoga in der Kita/Schule

Ziele (Welche Ziele werden mit diesem Angebot verfolgt?)

  • Kurzer Einblick in die Theorie und Praxis der Yogalehre, unter Beachtung der
  • Besonderheiten des Kinderyoga.
  • Wirkungen der Yogaübungen.
  • Sinnvolle Integration von Yogaelementen in den Bildungsalltag.
  • Yogaelemente zur Bewältigung neuer Herausforderungen wie Inklusion, jahrgangsübergreifendes Lernen, Rhythmisierung in Ganztagseinrichtungen.
  • Übungen zur Körperwahrnehmung
  • Spielerisches Einführen und Üben von Yogaübungen
  • Begrüßungsrituale für den Morgenkreis
  • Yoga in Geschichten mit Sprachförderung
  • Entspannungs- und Konzentrationsübunge
  • Schulung zur Achtsamkeit
  • Förderung des friedlichen Miteinanders

Inhalt (Was beinhaltet das Angebot? Wie ist es aufgebaut?)

In diesem Workshop lernen die Teilnehmerinnen kleine Rituale, Bewegungsabläufe, Bewegungslieder und Entspannungsübungen kennen, die neben körperlicher Fitness die Fähigkeit, sich zu entspannen und zu zentrieren bewirken. Sie erfahren den Zusammenhang von einem guten Körpergefühl und einer mitfühlenden und friedlichen Einstellung.  Auf diese Weise können Yogaelemente einen sinnvollen und effektiven Beitrag zur Gesundheitserziehung, Streitschlichtung und einem mitfühlenden, friedlichen Miteinander leisten. Alle Übungen können einfach in den Kita/Schulalltag integriert werden.

Dauer (Zeitlicher Umfang des Angebotes)

2 Zeitstunden = 120 min

___________________________________________________________________________________________________

Angebot: ProYoBi - Yoga in Bildungseinrichtungen

Ziele (Welche Ziele werden mit diesem Angebot verfolgt?)

 Einführung des ProYoBi – Programm für Yoga in Bildungseinrichtungen
Der positive Einfluss von Yogaübungen auf Kinder ist mittlerweile kein Geheimnis mehr und wird in vielen Bildungseinrichtungen erprobt und als gesundheitsfördernd auf körperlicher, psychischer und sozialer Ebene erlebt.
•             Was bedeutet Yoga überhaupt?
•             Kinderyoga
•             Wirkungsweise Yoga
•             Yoga und Gesundheitsfürsorge
•             Wie und warum Yoga mit Kindern im Alltagsgeschehen – warum ist es absolut sinnvoll und
              was kann es im Tagesablauf bewirken?
•             Wie kann ich als ErzieherIn/LehrerIn Kinderyoga im Tagesgeschehen integrieren? Wann setze
               ich Kinderyoga ein?
•             Welche Kompetenzen muss ich als ErzieherIn/LehrerIn mitbringen, um Yoga mit Kindern zu
               praktizieren?

Inhalt (Was beinhaltet das Angebot? Wie ist es aufgebaut?)

•             Einführung und Üben Yogaübungen
•            
Übungen zur Körperwahrnehmung
•             Bewegungsgeschichten
•             Rückenmassagen
•             Yogaspiele
•             Rituale
•             Entspannungs- und Konzentrationsübungen
•             Schulung Achtsamkeit
•             Förderung friedliches Miteinander

Dauer (Zeitlicher Umfang des Angebotes)

 4 Zeitstunden = 240 min

_________________________________________________________________________________________________

Angebot: Effektives Bewegungs- und Entspannungstraining mit Yogaelementen

Ziele (Welche Ziele werden mit diesem Angebot verfolgt?)

 Die Teilnehmerinnen werden befähigt, mit Kindern einfache Entspannungs- und Bewegungsübungen durchzuführen, die effektiv und in den Bildungsalltag integriert werden können.
Die Kinder erwerben neben körperlicher Fitness die Fähigkeit sich zu entspannen, leichter zu konzentrieren und achtsamer miteinander umzugehen.
Die Förderschwerpunkte der inklusiven Bildungseinrichtungen, die Arbeit mit offenen Unterrichtsformen, Sprachschulung und die sozial-emotionale Entwicklung sind Aspekte des Konzeptes.
Das Training enthält ein Übungsprogramm für den Kindergarten, die Grundschule, die Sekundarstufe und für Pädagoginnen und Pädagogen und setzt Impulse für neue Unterrichts- und Organisationsformen.
Es basiert auf mehr als 20 Jahren Erfahrung und hat sich schon in vielen Bildungseinrichtungen etabliert.

Inhalt (Was beinhaltet das Angebot? Wie ist es aufgebaut?)

•           Kurzer Einblick in die Theorie und Praxis der Yogalehre, unter Beachtung der Besonderheiten
            des Kinderyoga.
•           Wirkungen der Yogaübungen.
•           Sinnvolle Integration von Yogaelementen in den Bildungsalltag.
•           Yogaelemente zur Bewältigung neuer Herausforderungen wie Inklusion, offene
             Unterrichtsformen, jahrgangsübergreifendes Lernen, Rhythmisierung in
             Ganztagseinrichtungen.
•           Einfache Yogapositionen ausführen und die Wirkungen erfahren
•           Yoga altersgemäß in Spielen, Geschichten, Sprechversen, Ritualen und Bewegungsliedern
             vermitteln
•           Motivierende Hilfsmittel einsetzen wie Poster, Bildkarten, Handpuppen, Stofftiere, Tücher,
             Musikinstrumente und diverse andere Utensilien
•           Übungsreihen nach Musik gestalten
•           Mit kindgemäßen Entspannungsübungen die nötige Ruhe schaffen, die Konzentration und
             Achtsamkeit ermöglichen
•           Soziale Fähigkeiten positiv unterstützen, die das Gruppenklima nachhaltig verbessern

Die Seminare geben einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten, Yogaelemente als Konzentrationshilfe, zur Sprachförderung, zur Streitschlichtung, zur Vertiefung von Lerninhalten und zur Schaffung eines friedlichen und mitfühlenden Miteinanders einzusetzen.
Die Absolventen können die erprobten Übungen ohne großen Aufwand sofort in ihrer Berufspraxis anwenden. Ganz nebenbei erleben sie dadurch viele entspannende und Bewegungsfreudige Momente für sich selbst.

Dauer (Zeitlicher Umfang des Angebotes)

Modul I Grundkurs
Modul II Aufbaukurs
Modul III Aufbaukurs 2
jeweils Freitags 15.00-19.00 Uhr
Samstags: 09.30 – 15.30 Uhr
Zertifikat

_________________________________________________________________________________________________

Ort:

  • Yogastübchen        ODER
  • in Ihrer Einrichtung

-     Anmeldung:

        Telefon: 0174 171 04 85 oder Schlexe@web.de